kontrast Filmfest

Film-Anmeldung für kontrast 2017

In dieser Oberfläche können Sie einen oder gleich mehrere Filme für das Kurzfilmfest "kontrast 2017" vom 03. bis 05. März 2017 anmelden. Ihre Anmeldungen wird direkt an uns übertragen. Außerdem werden ausdruckbare PDF-Dateien erstellt. Bitte senden Sie uns diese unterschrieben zusammen mit den Sichtungskopien per Post zu.

Bitte geben Sie zuerst Ihre Kontaktdaten an. Diese werden für Sie so lange gespeichert, bis Sie auf LÖSCHEN (siehe oben) klicken. Diese Speicherung funktioniert nur, solange Sie den gleichen Webbrowser (z.B. Internet Explorer, Firefox oder Chrome) auf dem gleichen Computer verwenden. (Hinweis: In den Cookie-Einstellungen dieses Webbrowsers müssen dabei Cookies zugelassen werden und dürfen nicht gelöscht werden, solange Sie Filme anmelden wollen.)

Wenn Sie die Kontaktdaten angegeben haben können Sie im nächsten Schritt die benötigen Informationen zu den Filmen eintragen.

Im letzten Schritt werden die Daten zu uns übertragen. Sie erhalten eine Bestätigungsseite zum Download der PDFs und eine E-Mail mit einer Übersicht Ihrer eingereichten Filme, sowie Links auf die Anmelde-PDFs zum Downloaden, falls Sie diese noch nicht ausgedruckt haben sollten.



Ein kleiner Hinweis zu den Einsendungen auf DVD:

Bitte schicken Sie uns nur DVDs, die dem DVD-Video-Standard entsprechen, also von den üblichen DVD-Spielern gelesen werden können. Auch das Bekleben der DVD ist nicht zu empfehlen. Wir hatten in dieser Hinsicht einige Ausfälle die letzten Jahre. Bitte testen Sie die DVD vor dem Versenden. Das spart uns Zeit und Ihnen Portokosten. Danke!

Reglement

Veranstalter und Träger ist der Verein Bayreuther Filmfest e.V. Die Anmeldung inklusive Download-Link zur Video-Datei oder DVD-Kopie muss bis zum 01. Oktober 2016 erfolgen.

Ist der Filmanmeldende nicht mit dem Rechtsinhaber identisch, versichert er bevollmächtigt zu sein, den Film zum Festival anzumelden.

Mit dieser Anmeldung erklärt sich der Anmelder im Falle der Auswahl des Films damit einverstanden, diesen zur Aufführung bei kontrast kostenfrei zur Verfügung zu stellen.

Mit der Einreichung des Films bestätigt der Einreicher, dass er über sämtliche Rechte am eingereichten Film verfügt (einschließlich der Rechte an der verwendeten Musik und aller Rechte Dritter).